Jahreswechsel

Wieder ist ein Jahr vergangen. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Findet ihr nicht auch?

Wie war euer Jahr? So wie ihr es euch gewünscht habt, oder ist es anders verlaufen? Ganz anders?  Was macht ihr am letzten Tag des Jahres? Ich möchte mich mit einem Gedicht bei euch bedanken und das alte Jahr abschließen:

Jahreswechsel

Kaum ist das alte Jahr vergangen,
hat schon das neue angefangen.
Wo geht die Zeit nur hin?

Wieder einmal ist es hektisch gewesen,
habt ihr gute Bücher gelesen?
Euch mit Freunden getroffen?
Das schöne Wetter im Sommer genossen?
Wart ihr im Urlaub?
Habt ihr euch mal Zeit für euch genommen?

Nein?

Im nächsten könnt ihr es beweisen,
nehmt euch Zeit zu reisen,
Freunde und Verwandte zu besuchen,
oder backt mal einen Kuchen.

Nehmt euch Zeit dafür,
lasst sie rein in eure Tür
Fürs neue Jahr wünsch ich euch Glück,
schaut aufs vergangene nicht zurück.

Für 2016,
Gesundheit und Zufriedenheit
vor allem aber ganz viel Zeit.
Dies und noch vieles mehr
wünsch ich euch von Herzen sehr.

© Yvonne Sartoris

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s